Logo A-Connect e.V.

foto von josi und rolf

Kurzbericht von omarolf und oparolf

Ich hatte ja im Vorfeld einige Berichte gelesen und Bilder gesehen (aus vergangenen Jahren) also fuhren wir nicht ganz in Unkenntnis dort hin. Unsere Erwartungen wurden aber bei weitem überschritten.
Da ich gerne esse, war das gute Essen für mich des Lobes wert, auch für Getränke war in allen Richtungen gesorgt. Daher ein
dickes Lob ans Team. Beide haben wir um die 3 Kilo zugelegt.
Erstaunt waren wir, das einige Leute riesige Wege machten, (mit Auto oder Bahn) um mal die anderen aus dem Chat zu sehen. Aus allen Regionen waren sie da, z.B. Bayern, Berliner Ecke, Hamburg und wir Jecke us Kölle (Köln).
Der Vortrag von Dr. Wessel hat bei mir, (Rolf) einige Parallelen gezeigt, an die ich vorher nie gedacht habe. Nun gut, das ändert aber nichts an meinem Werdegang zum trockenen Alkoholiker und an meinem weiteren Leben.
Den Spaziergang konnte ich leider nicht mitmachen, weil ich an einer Herz- Lungenkrankheit leide, die ich auch mit meinem alten Leben in Verbindung bringe. Der Alk war früher wichtiger wie ein Arztbesuch. Aber damit muss ich zurecht kommen.
Es wurden gute Unterhaltungen geführt und auch Erfahrungen ausgetauscht, weil ja jeder anders mit der Sache umgeht. Ich hoffe, dass ich einigen Mut machen konnte, doch noch ihr Leben in geordnete Bahnen zu bringen.
Fazit für mich/uns: es war ein richtig schöner Kurzurlaub mit netten Mitstreitern und wenn ich fit bleibe, werden wir das auch wiederholen.

Es grüßen Oma und Oparolf