Hallo!
Ich wollte gar nichts schreiben, ich wurde gezwungen, also beschwert euch nicht bei mir*hihi*.
Also ich hatte eine Woche überlegt ob ich überhaupt fahren sollte. Mir gings gar nicht so gut, hab Probleme gehabt zu essen, dann rede ich wenig, weil ich denke ich nerve und kann eh keiner verstehen. Auch Angst Sachen zu hören, iß einfach und gut. Das hilft dann nicht wirklich.
Ich bin dann aber doch mit Lambert gefahren, weil ich meinen Kindern das nicht antun wollte. Die Kleine zählte jeden Tag bis zum Ct, überlegte tagelang was sie einpackt und wer wohl alles da sein wird.
Wir wurden gleich so herzlich empfangen, wie eine grosse Familie, das ich mich wie Zuhause fühlte. Nur das ich da nicht raus in die Kälte muss zum rauchen;-).
Im Aufenthaltsraum, schaute mich die ganze Zeit jemand grinsend und schelmisch an. Ich überlegt wer das sein kann. Adse. Auf dich kam ich gar nicht, weil nie mit gerechnet hatte.
Ich habe dann in den 3 Tagen so viele tolle Gespräche gehabt. Wir fühlten uns alle wohl. Ich bereue nicht gefahren zu sein.
Vorm Ct hatte ich mit Voddi abgesprochen eine Runde mit ihm auf dem Motorrad zu fahren, aber es war kein Helm da und keine warme Kleidung;-) *Gute Ausrede* Ne es war wirklich zu kalt.
Karens Geburtstagsspiel von Claudia fand ich ganz süß. Hab immer gebetet hoffentlich komm ich nicht dran*g*..Schwer zu erklären wie das ging, fragt im Chat.
Es war übringens das schönste von 3 Cts das ich besucht habe. So Familiär und so nette Leute.
Eine Nachricht an Marven, Sarah muss dich heiraten, weil ihr gleich alt seit und wenn sie 10 ist, du auch 10 bist und wenn sie 20 ist, du auch 20 bist, ist logisch Mama das wir dann heiraten müssen.
Meine Kinder haben neue Freunde gefunden, die sich nun Brieflich weiter unterhalten. Die Matschsachen vom Erdhaufen wo Sarah und Marven Antike Ausgrabungen machten, sind wieder sauber.;-)
Adse danke für die tollen Gespräche, haben mir sehr geholfen. Und auch den anderen Danke.
Wir könnten doch ne riesen Wg gründen, was meint ihr?*hihi*

Grüße Gitta